Von Afro Drums bis Violine: Unsere Fächer und Lehrer

An der Conrad-Hansen-Musikschule unterrichten Fachkräfte mit Hochschulqualifikation und Unterrichtserfahrung. In der Regel sind sie auf ein oder zwei Instrumente spezialisiert. Neben der Tätigkeit an unserer Schule widmen sie sich vielfältigen künstlerischen Aktivitäten, die dem Unterricht zugutekommen.

 

Alle Kolleginnen und Kollegen können Sie direkt in der Musikschule über eine persönliche Mailbox erreichen. Die Kontaktdaten und Informationen zu den Lehrkräften finden Sie nach einem Klick auf das entsprechende Foto. Wenn Sie einen Lehrer für ein bestimmtes Instrument suchen, können Sie das entsprechende Instrument auch über die Liste auswählen. Die Lehrer werden Ihnen dann angezeigt.

Saxofon

Saxofon

1840 entwickelte A. J. Sax das Blasinstrument aus Metall mit einfachem Rohrblatt und weiter, stark konischer Mensur. Das mit einem Klappensystem versehene Holzblasinstrument (er verwendete ein Klarinettenmundstück) wird heute in acht Größen gebaut, vom Soprillo in Bb bis zum Subkontrabass in B oder C.

Die wichtigsten Angehörigen der Saxofon-Familie sind Sopran-, Alt-, Tenor- und Bariton-Saxofon. Einen bedeutenden Platz nimmt das Saxofon in der Jazz und Bluesmusik ein, ebenfalls in der Bigband-, Pop-, Rock-, Tanz- und Unterhaltungsmusik.

Der Unterricht wird als Einzel- bzw. Gruppenunterricht angeboten. Schüler ab ca. 7 Jahren können mit dem Unterricht beginnen.Die Möglichkeit des Ensemblespiels rundet das Angebot ab.

 

Unser Fachlehrer für Saxofon:

Christian Daniels

Kontakt




Zurück